Nana plaudert in Faistenau

Anmeldung unter:

Mail: seminare@nana.at

Ort:

bewegungsFELD Therapiezentrum
Stegleitenstraße 3, 5324 Faistenau
Mail: info@bewegungsfeld.at

Hier findet ihr den Flyer dazu

Nana – Susanne Bernegger Flintsch ist auch im Jahr 2022 wieder zu Gast in Faistenau.

Zwei Vorträge und ein Seminar warten auf Euch.
Wenn ihr gerne alle drei Termine besuchen möchtet haben wir einen Spezialpreis für euch € 69,- statt € 79,-

Nana Plaudert über die Hormone – Was sollten wir dazu alles wissen?

11. Oktober 2022 um 19.00 Uhr:
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 15 Euro pro Person
Mindestteilnehmer: 30 Personen

Über unser Immunsystem – Wie stärken wir uns vor dem Winter?

03. November 2022 um 19.30Uhr:
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 15 Euro pro Person
Mindestteilnehmer: 30 Personen

Seminar – Zeichen aus deinem Gesicht

05. November 2022 – 10.00 bis 14.00 Uhr
Kosten: 45 Euro pro Person
Mindestteilnehmer: 25 Personen
Maximal: 40 Personen

Zur Person Nana – Susanne Bernegger – Flintsch

Mein Name ist Susanne Bernegger-Flintsch, eigentlich bin ich die Nana, geboren und aufgewachsen in Bayern. Seit vielen Jahren lebe ich in Salzburg, das war schon immer ein Jugendtraum von mir. Mit den Eltern durfte ich oft in Salzburg sein und das hat mir immer so gut gefallen, dass ich mir dachte, hier möchtest du später einmal leben. Geträumt und dann getan!

Eigentlich wollte ich ja immer Medizin studieren, aber da ich zu Schulzeiten doch sehr faul war und mein Abiturzeugnis dementsprechend ausgesehen hat war mir das nicht möglich. Der Traum des „Heilen-dürfens“ ist aber geblieben. Ich lernte erst einmal den Beruf der Hotelfachfrau bei Steigenberger, machte meinen Hotelmeister und war 11 Jahre lang in der Hotellerie in Salzburg tätig. Das hat so richtig viel Spaß gemacht und für diese Zeit bin ich sehr dankbar.

Da das Wunderwerk Mensch mich nie losgelassen hat, baue ich seit über 20 Jahren meinen Traum aus.

Nach meiner Heilpraktikerausbildung und -prüfung in Regensburg hatte ich mir mit meiner kleinen Praxis in Amberg einen Traum erfüllt. Hier arbeitete ich ganz viel mit den Schüßler Salzen, denn die sind mein Steckenpferd geworden neben der Fasterei. Es gibt immer wieder liebe Menschen, die ein paar Tage nichts essen mit mir!